OPEL GRANDLAND X SIEGT BEIM OFF ROAD-AWARD

20/11/2016 12:25:00
My Image

Praktisch, voller innovativer Technologien und jedes Modell mit seinem ganz eigenen Charakter – das sind die drei Opel SUV Grandland X, Crossland X und Mokka X. Die SUV-Familie von Opel begeistert nicht nur die Kunden mit ihren vielfältigen Qualitäten, sie kommt auch bei den Lesern der Zeitschriften OFF ROAD und SUV Magazin hervorragend an. Diese haben nun den sportlich-eleganten Newcomer Opel Grandland X beim OFF ROAD-Award 2018 an die Spitze seines Segments gewählt. Zum ersten Mal konnten die Leser über zwölf Fahrzeugen in der Kategorie "2WD-SUV" abstimmen. Der Opel Grandland X ließ dabei alle anderen Bewerber hinter sich.

Kraftstoffverbrauch1 in l/100 km Grandland X, innerorts: 6,4–4,4; außerorts: 4,9–3,8; kombiniert: 5,5–4,1; CO2-Emission, kombiniert: 128–108 g/km. Effizienzklasse B–A

Kraftstoffverbrauch1 in l/100 km Crossland X, innerorts: 8,4–4,6; außerorts: 6,0–3,5; kombiniert: 6,9–4,0; CO2-Emission, kombiniert: 123–103 g/km. Effizienzklasse C–A

Kraftstoffverbrauch1 in l/100 km Mokka X, innerorts: 9,7–5,3; außerorts: 6,6–4,5; kombiniert: 7,7–5,0; CO2-Emission, kombiniert: 167–127 g/km. Effizienzklasse E–A

Opel Grandland X siegt beim Off Road-Award Doch nicht nur der dynamische Newcomer überzeugt die Leser der Fachmagazine, auch das Gute-Laune-Mobil Opel Crossland X zieht mit seinem stylishen Erscheinungsbild und flexiblen Konfigurationsmöglichkeiten die Blicke auf sich. So fährt der Crossland X in derselben Kategorie wie der Grandland X ebenfalls bis aufs Podest – Platz 3 für den Lifestyle-Crossover.

Damit setzen die beiden jüngsten Mitglieder der Opel SUV-Familie den OFF ROAD-Erfolg des Mokka X fort. Der kernige Opel Allradler konnte bereits 2013 und 2014 den Titel als beliebtester SUV in der Subkompakklasse einfahren. Der Erfolg in Serie hat gute Gründe: Neben viel Fahrspaß und Praxisnutzen bieten alle drei sportlich-eleganten Modelle zahlreiche Technologie- und Komforthighlights wie Frontkollisionswarner, LED-Scheinwerfer und von der Aktion Gesunder Rücken e. V. zertifizierte Ergonomiesitze – und das bei einem äußerst attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Seit 1982 küren die OFF ROAD-Leser jährlich die beliebtesten Geländewagen und SUV; in diesem Jahr stimmten zum ersten Mal die Leser der Schwesterzeitschrift SUV Magazin mit ab. Zur aktuellen Befragung gingen von Mitte März bis Mitte Mai mehr als 43.500 Stimmen ein. Die Geländewagen- und SUV-Fans hatten dabei die Wahl unter 174 Fahrzeugen in zwölf Kategorien.

1 Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach dem vorgeschriebenen NEFZ-Messverfahren (gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008) ermittelt. Bei Motoren, die mit Euro 6d-TEMP gekennzeichnet sind, wurden die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte nach dem vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit zu gewährleisten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" (http://www.dat.de/uploads/media/LeitfadenCO2.pdf) entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern, unentgeltlich erhältlich ist. 

Opel Pressemitteilung vom 08.06.2018


RECENT POSTS